Lothar´s Casinospiele Blog

Die Welt der Casinospiele

Progressive Jackpots – Die besondere Art der Slots

| Keine Kommentare

Kann man mit progressiven Jackpots wirklich Riesengewinne machen?

Sie haben sicherlich auch schon einmal davon gehört, dass jemand einen Millionengewinn an einem Spielautomaten abgestaubt hat. An einem gewöhnlichen Slot ist das eher nicht der Fall. Solch gigantische Summen kann man bloß an Spielautomaten gewinnen, die mit einem progressiven Jackpot ausgestattet sind. Wir möchten Ihnen diese besondere Art der Slots vorstellen. Wenn Sie mehr über deren Funktionsweise erfahren möchten, dann lesen Sie weiter. Wir informieren Sie in diesem Artikel über Gewinnchancen, interessante Fakten, sowie über die Vor- und Nachteile der progressiven Jackpots.

 

Was ist ein progressiver Jackpot?

Dass man mit dem Jackpot den Hauptgewinn meint, ist natürlich jedem bekannt. Dieser ist an den meisten Spielautomaten ein festgelegter Betrag. Das unterscheidet ihn maßgeblich vom progressiven Jackpot. Denn dort gibt es keine fixe Gewinnsumme. Hier zahlt jeder Spieler mit seinem Einsatz zusätzlich in den Pott ein und sorgt so für das Anwachsen des Hauptgewinns. Das Spannende an der ganzen Sache ist die Vernetzung der Spielautomaten. Manche Casinos arbeiten zusammen und vernetzen ihre Spielautomaten miteinander, so dass viele Hunderte von Spielern gemeinsam versuchen, den Jackpot zu knacken. Deshalb gehen die Gewinne manchmal sogar in die Millionenhöhe.

 

Jetzt kommt vielleicht die Frage auf, ob nur Video Slots einen progressiven Hauptgewinn haben. Gibt es noch andere Casino Spiele, die damit ausgestattet sind? Die Antwort lautet ja. Es gibt Varianten von Video Poker und Black Jack, bei denen der Spieler einen progressiven Jackpot gewinnen kann. Bei Poker kann es beispielsweise der Royal Flush sein, welcher einen solchen Gewinn auslöst.

 

Die besondere Funktionsweise

Rein vom Aufbau sind progressive und traditionelle Slots gleich. Beide sind zufallsbasierte Glücksspielautomaten. Beide verfügen über sich drehende Walzen, Gewinnsymbole und Paylines. Bonusrunden gibt es auch bei beiden Modellen. Bei progressiven Spielautomaten sind die Gewinnchancen jedoch geringer, dafür die Gewinne höher. Auch hier wird ein Einsatz getätigt und auf den Startbutton gedrückt.

 

Doch im Unterschied zum “normalen” Slot sind die Kosten höher. Denn mit jedem Einsatz kommt zusätzlich die Gebühr hinzu, die in den Gewinn einfließt. Man kann mit der Erhöhung des Einsatzes weitere Gewinnlinien kaufen und sich größere Chancen sichern, auch die auf kleinere Gewinne. Diese fallen bei progressiven Automaten um ein Vielfaches niedriger aus. Meistens sieht der Spieler ein auffälliges Feld, in dem der Jackpot angezeigt wird sowie sein stetiger Anstieg. Um zu gewinnen, muss eine bestimmte Symbolkombination erspielt werden. Deshalb ist es ratsam, mehrere Paylines zu haben. Allerdings bedeuten mehr Auszahlungslinien auch einen hohen Einsatz. Mit dem Mindesteinsatz kommt man leider nicht weit. Manche Spieleentwickler haben einen Random Jackpot in die progressiven Slots programmiert. Die Gewinnausschüttung erfolgt per Zufall, ohne dass eine bestimmte Kombination von Symbolen erspielt wurde.

 

Riesengewinne und Spiele

Das größte weltweite Netzwerk an progressiven Slots ist das Megabucks aus den USA. Dieses hat bisher die größten Gewinnauszahlungen getätigt. Der höchste Gewinn betrug bis dato fast 35 Millionen Dollar. Von solchen Beträgen kann man in Deutschland noch träumen. Der höchste ausgezahlte Gewinn war 1,3 Millionen Euro an einem Spielautomaten. Gewinner in Online Casinos möchten meist anonym bleiben, weswegen es nicht klar ist, ob das tatsächlich der höchste Gewinn in Deutschland war.

 

Bekannte Spiele sind Mega Moolah, Mega Fortune, Hall of Gods, Cash Splash und Fruit Fiesta. Diese Spiele haben den Ruf, große Gewinne auszuschütten und in der Tat können diese mehrere Millionen betragen. Auch weniger bekannte Games können über einen wachsenden Jackpot verfügen. Dort fallen die Gewinne jedoch kleiner aus, da weniger in den Pott eingezahlt wird. Progressive Slots sind leicht zu erkennen, da ein solcher Jackpot natürlich ein besonderes Merkmal ist. Das Spiel wird unübersehbar damit beworben.

 

Vor – und Nachteile

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand. Mit einem Riesengewinn, wie er an progressiven Slots möglich ist, verändert sich das ganze Leben. Man hat förmlich ausgesorgt. Die Spannung und das Spielerlebnis sind nicht mit herkömmlichen Slot Machines vergleichbar, weil die Gewinne eben viel höher ausfallen. Die Vernetzung mit anderen Spielern macht diese horrenden Auszahlungen erst möglich. Es gibt keine Obergrenze, was die Preisgelder betrifft. Aber es gibt auch eine Kehrseite. Die Kosten sind viel höher als bei gewöhnlichen Spielautomaten. Deshalb können Verluste auch höher ausfallen. Wenn jemand nur mit dem Mindestbetrag spielt, lohnt sich das nicht wirklich, weil selten kleine Gewinne anfallen wie bei traditionellen Slot Games. Leider sind die Gewinnchancen sehr gering. Zu betonen ist auch der gesteigerte Suchtfaktor, welcher mitunter durch die Riesengewinne verursacht wird.

 

Es ist also möglich, mit progressiven Slots lebensverändernde Gewinne zu machen. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit gering und der Einsatz hoch. Letztendlich muss jeder selbst abwägen, was wichtiger ist. Wer lieber kleinere Einsätze tätigt, ist bei traditionellen Slots gut aufgehoben. Dort kann man selbst mit kleinen Einsätzen Gewinne absahnen. Allerdings verpasst man so die Chance auf Millionengewinne. Wer allerdings gerne ein größeres Risiko eingeht und wen hohe Einsätze nicht abschrecken, sollte auf jeden Fall sein Glück an einem progressiven Jackpot herausfordern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.